Satelliten

Herzlich Willkommen bei SATELLITEN, dem Programm für Begegnungen mit zeitgenössischer Kunst in Schlesien. Um die beteiligten Künstlerinnen und Künstler auf der Karte zu finden, vergrößern Sie den jeweiligen Kartenabschnitt und klicken auf das Satelliten-Zeichen. 

Schlesien als Land der Künste

Etwa 500 Künstlerinnen und Künstler leben aktuell in Schlesien (hier meinen wir stets Niederschlesien in den Grenzen der gleichnamigen Wojewodschaft). Die meisten von ihnen begannen ihre künstlerische Laufbahn in Wrocław (Breslau), wo sie an der Kunstakademie (Akademia Sztuk Pięknych im. Eugeniusza Gepperta) studiert hatten. Und auch wenn die Metropole an der Oder ein weiterhin wichtiger Ort für die Präsentation ihrer Arbeiten bleibt, ziehen sie immer öfter aufs Land, erschließen sich hier neue Räume und neues Publikum. Es sind die Kunstschaffenden außerhalb der Metropole, die im Zentrum des Programms SATELLITEN stehen. Viele von ihnen sind nach Schlesien aus anderen Teilen Polens oder gar aus dem Ausland gekommen und haben nicht nur viel zu zeigen, sondern auch viel zu erzählen.

SATELLITEN ermöglichen seit 2021 auf dreifache Art und Weise Begegnungen mit zeitgenössischer Kunst in Schlesien:

  • Zunächst werden die Künstlerinnen und Künstler auf dieser Seite präsentiert.
  • Es werden Exkursionen zu den einzelnen Orten ihres künstlerischen Schaffens in Schlesien organisiert. Diese ermöglichen die Begegnung mit den Kunstschaffenden in ihren Häusern und Ateliers und das Kennenlernen ihrer Werke sowie ihres Umfelds.
  • Ausstellungen in Görlitz und der Region bringen die zeitgenössischen Kunstpositionen aus Schlesien dem Publikum in Deutschland nahe.

SATELLITEN-Schnappschüsse: Menschen, Orte, Kunst